top of page
  • aeigl7

Vereinsmeisterschaft Obedience (11.03.2012)

(AA) Am Sonntag fand die Vereinsmeisterschaft im Obedience statt. Es gingen 13 Teilnehmer aus den eigenen Reihen und 2 Teilnehmer aus anderen Vereinen an den Start.


Die Vereinsmeisterschaft bei den Beginnern sicherte sich Stephanie Krieg Rumpf mit ihrer Australian Shepherd Hündin Duffy. Mit 257,5 Punkten (Wertnote vorzüglich) erreichte das Team den Klassenaufstieg. Judith Constroffer mit ihrem Rüden Lennox erreichte 245 Punkte (Wertnote sehr gut).

Stephanie Krieg Rumpf wurde auch in der Klasse 1 Vereinsmeisterin. Sie startete mit ihrem Border Collie Rüden Howard und erhielt 248 Punkte (Wertnote sehr gut). Es folgte Kornelia Roller mit ihrem Rüden Mäxle, der 211, 5 Punkte (Wertnote gut) erreichte. Für Bettina Goll mit ihrem Rüden Duke reichte es an diesem Tag leider nicht.

In der Klasse 2 gingen 4 Teams an den Start. Für Ludger Berger und seiner Hovawart Hündin Cassie reichte es an diesen Tag leider nicht. Den 3. Platz belegte Petra Kosok mit ihrer weißen Schäferhündin Askya, 211 Punkte mit der Wertnote gut. Den 2. Platz belegte Andreas Koch mit seiner Schäferhündin Aida, 239 Punkte und der Wertnote sehr gut. Vereinsmeisterin mit 240 Punkten (Wertnote sehr gut) wurde Anke Advena mit ihrem Labrador Rüden Milow.

In der Klasse 3 reichte es für Heike Koch mit ihrer Schäferhündin Senta an diesem Tag nicht. Den 2. Platz belegte Uwe Gampp mit seinem Australian Shepherd Rüden Flash, 196 Punkte und der Wertnote gut. Vereinsmeisterin wurde Anke Advena mit ihrer Golden Retriever Hündin Amee, 252 Punkte und der Wertnote sehr gut.

Wir möchten uns bei dem Leistungsrichter Reiner Johann für seine fairen Beurteilungen, bei Katrin Wolf für das stewarten in der Klasse 3 und bei allen Helfern, für die gute Organisation und Verpflegung bedanken.

0 views0 comments

Comments


bottom of page