top of page
  • aeigl7

Rally Obedience Turnier in Heidelsheim

Am 12.03.17 startete ein kleiner Teil unserer Rally Obedience Gruppe beim VdH Heidelsheim. Wir hatten dieses Mal Glück mit dem Wetter, es war strahlender Sonnenschein. Da wir im Vorfeld, bedingt durch schlechte Wetter- und Platzverhältnisse vor dem Turnier, nur bedingt üben konnten, ließen sich die Ergebnisse an diesem Tag trotzdem sehen.

Bei den Beginnern startete Doris Simon mit ihrer Lissy, wie immer ein souveräner Lauf mit 85 Punkten und einem Sehr Gut. Unsere Neulinge in dieser Klasse machten ihre Sache richtig gut. Sehr schöne Läufe zeigten Ramona Maigatte mit Maya mit 81 Punkten und einem Sehr Gut sowie Konstantin Hamann mit Shogun mit 94 Punkten und einem Vorzüglich.

Den 1. Platz und einem Vorzüglich in der Beginnerklasse sicherte sich , mit der Höchstpunktzahl von 100, Andrea Luckstein mit ihrer Yona. Gratulation zu einem wunderschönen Lauf. Andrea und Konstantin dürfen ab sofort mit ihren Hunden in der Klasse 1 starten.

In den höheren Klassen wurde streng bewertet und die Richterin schaute mit Argusaugen auf Genauigkeit. Sei es die Fußarbeit, Winkel- oder Kehrtwendungen, alles wollte die Richterin exakt sehen. Dies bekam Judith Constroffer mit Lennox in der Klasse 1, die sie zum ersten Mal lief, zu spüren. Die Beiden zeigten einen schönen Lauf mussten aber Abzüge hinnehmen und erhielten am Ende 78 Punkte und ein Gut. Ähnlich erging es in Klasse 2 Annette Sack mit ihrem Aponi. Das Team erhielt 80 Punkte und ein Sehr Gut.

Wir danken dem VdH Heidelsheim für einen gelungenen Turniertag.

0 views0 comments

Comments


bottom of page