top of page
  • aeigl7

Rally Obedience Turnier bei der VdP Gruppe Ettlingen

Am 17.09.17 starteten 6 Mensch/Hund Teams unserer Rally Obedience Gruppe bei dem Turnier in Ettlingen-Bruchhausen. Bei der Sportart Rally Obedience stehen die perfekte Kommunikation und die partnerschaftliche Zusammenarbeit des Mensch/Hund Teams im Vordergrund. Dies gelang Annette Sack mit ihrem Hund Aponi in Klasse 2 an diesem Tag hervorragend. Von maximal 100 Punkten erreichten die Beiden 98 Punkte, ein Vorzüglich und den 2. Platz in dieser Klasse. Das Team darf ab sofort in Klasse 3 starten.

In Klasse 1 startete als erstes Pia Ade mit ihrem Dusty. Die Beiden zeigten einen sehr schönen Lauf, mussten leider ein paar Abzüge in Kauf nehmen. Am Ende erreichten sie 82 Punkte, ein Sehr Gut und den 10. Platz. Im Anschluss legten Judith Constroffer mit ihrem Lennox und Andrea Luckstein mit ihrer Yona einen wunderschönen Lauf hin. Beide Teams wurden mit einem Vorzüglich belohnt. Judith und Lennox erhielten 97 Punkte, 5. Platz und Andrea mit Yona 94 Punkte und den 7. Platz. Beide Teams dürfen ab sofort in Klasse 2 starten. Den Abschluss in Klasse 1 machte Alice Schwab mit Bruno. Zwei Wiederholungen kosteten leider Punkte. Am Ende blieben 76 Punkte, ein Gut und der 12. Platz.

Am Nachmittag kam unsere letzte Starterin, Doris Simon mit Lissy in der Beginnerklasse an die Reihe. Auch diese Beiden meisterten den Parcours ganz toll. Belohnt wurden sie mit 98 Punkten, einem Vorzüglich und dem 3. Platz in dieser Klasse.

Wir danken der VDP-Gruppe Ettlingen für einen schönen Turniertag und Herrn Frank Nielsen für die tollen anspruchsvollen Parcours und das faire Richten.

0 views0 comments

Kommentare


bottom of page