top of page
  • aeigl7

Fußgeh-Seminar mit Rainer Sydow und Alfred Barkmann (12./13.02.2011)

(kh) Dass Fußgehen Spaß machen kann, veranschaulichten Rainer Sydow und Alfred Barkmann während unseres Fußgehseminars am 12.+13.02.2011 beim VdH Knittlingen eindrucksvoll.

Theorie muss sein und so begann das Seminar mit einem ausführlichen Theorieteil. Hierbei zeigte sich, dass Theorie nicht langweilig sein muss. Bereits nach kurzer Zeit schallte fröhliches Gelächter durch das Vereinsheim.

Der Praxisteil begann mit Videoaufnahmen. Die „Vorher“ (Samstag) und „Nachher“ (Sonntag)- Aufnahmen sollten den Teams ihre Trainingsfortschritte aufzeigen.

Nach den Videoaufnahmen demonstrierte Alfred Barkmann mit seinem Jack Russel Terrier Elvis, wie man seine Hunde am besten vor dem Training aufwärmen kann. Mit Lauf- und Gymnastikübungen wurden die Hunde gedreht und gedehnt. Ein perfektes Training für den Hund beginnt – wie bei uns Menschen – mit Aufwärmübungen, damit die Verletzungsgefahr minimiert wird.

Danach wurden die Teams in zwei Gruppen aufgeteilt, damit man auf jedes Team besser eingehen konnte.

Übungen für die perfekte Grundstellung, das ideale Auflösen einer Übung, die perfekte Fußarbeit unter kleineren und grösseren Ablenkungen, forderten Mensch und Hund. Wie sich zeigte, eine große Herausforderung für die Teams.

Am Sonntagnachmittag konnte man bei den einzelnen Teams dann schon sehr schöne Trainingserfolge sehen. Auch beim Feedback zum Schluss des Seminars waren sich alle einig:

… viel gelernt, viel geübt….. und ja, Fußarbeit kann doch Spaß machen!

Der VdH Knittlingen bedankt sich ganz herzlich bei Rainer Sydow und Alfred Barkmann für zwei sehr schöne und erfolgreiche Seminartage.

0 views0 comments

Recent Posts

See All

Comentários


bottom of page