top of page
18b93ee5-c1cb-45a3-8127-37d7f6d91aa5.png

"Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund"

(Hildegard von Bingen)
 
Aus diesem Grund steht bei uns die gesunde Beziehung zum Hund in einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten im Mittelpunkt. Wir haben uns ganz der artgerechten Ausbildung des Partners Hund, sowie seiner passenden sportlichen Förderung verschrieben.

Grundlegende Ausbildung

Bei uns werden Halter und ihre Hunde von geschulten Trainerinnen und Trainern begleitet und erlernen alles, was sie benötigen, um einen entspannten Alltag miteinander erleben zu können.

Sportliche Förderung

Speziell in den verschiedenen Sportarten ausgebildete Trainer und Trainerinnen  können Hund und Halter ganz ihren Neigungen und Fähigkeiten entsprechend sportlich fördern und auf Turniere vorbereiten.

Gemeinschaftliches Miteinander

Die unterschiedlichen Veranstaltungen während des Vereinsjahres geben die Gelegenheit, Gleichgesinnte kennen zu lernen und sich mit ihnen auszutauschen, sowie sich selbst auf Seminaren und Workshops weiterzubilden.   

Aktuelle Termine

Für eine faire Mensch-Hund-Beziehung:

Unser Hundeverein und sein Ziel einer fairen Ausbildung auf Augenhöhe.

Unser Ziel ist die Förderung und artgerechte Auslastung unserer Vierbeiner. Sie sollen ganz ihrer Begabungen und Fähigkeiten entsprechend gefördert werden.

Dabei soll bei aller sportlichen Perfektion, nie das Ziel einer tiefen Bindung zum Vierbeiner aus den Augen verloren werden. Auch die Schulung des Menschen im Umgang mit seinem Hund ist uns ein wichtiges Anliegen.

 

Wir sehen uns in der Verantwortung, andere Menschen, die ihre Hunde erziehen und fördern möchten, zu unterstützen. So wird eine Alltagsgestaltung möglich, in der sich niemand von den Vierbeinern gestört fühlt und der Hund seine Welt selbstsicher erkunden kann. Dies alles innerhalb einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten, lässt facettenreiche Ausbildungsmöglichkeiten zu, in denen Hund und Halter zielgerichtet und fair behandelt werden und eine tiefe Verbindung entstehen lassen.

VdH Knittlingen e.V.

Alfred Eigl

Erster Vorsitzender

Welpen (14).JPG
THS (16).JPG
Begleithunde (20).JPG

Unser Angebot

Welpen (9).JPG

Welpengruppe

Unsere Welpengruppe ist die „Vorschule“ der Hundeerziehung und -ausbildung. Vorhandene Sozialisierungslücken oder fehlende Prägungen können etwa bis zur 18.

THS (29).JPG

TURNIERHUNDSPORT

Der Turnierhundesport (THS), begeistert durch seine Vielfalt. Er ist so konzipiert, dass er als Freizeit-, Breiten- oder Leistungssport ausgeübt werden kann. Gefordert ist immer das Team aus.

hoppers2.jpeg

Hoopers

Hoopers ist für jeden geeignet, dessen Hund Freude an der Mitarbeit hat. Alter, Rasse und Größe spielen kaum eine Rolle. Es ist auch für Hunde geeignet, die aufgrund körperlicher Einschränkungen nicht mehr springen dürfen.

Allrounder (13).JPG

Junghunde

Ab dem 6. Monat beginnt die erste Rüpelphase. Es scheint als könne ihr Hund Sie nicht mehr verstehen. Er kommt nicht mehr,

Obedience (19).JPG

OBEDIENCE

Wenn man das Wort „Obedience“ ins Deutsche übersetzt, so heißt dieser „Gehorsam“. Doch das trifft die Sportart nur im Kern. Obedience ist so viel mehr als sich nur einen gehorsamen Hund heranzuziehen.

IMG-20230830-WA0009 (1).jpg

Allrounder

Unsere Gruppe besteht aus Hunden in jeder Größe, jeden Alters und jeder Rasse. Die Hunde in dieser Gruppe, sollten schon die über einen Grundgehorsam verfügen.
Das Motto lautet: „Alles kann nichts muss“.

Obedience (30).JPG

Begleithundegruppe

Nach den Junghundekursen wird der Hund mit der Basisausbildung weiter gefördert und gefordert. Die Basisausbildung ist Grundlage

thumbnail.jpg

Rally-Obedience

Bei der Sportart Rally-Obedience stehen die perfekte Kommunikation und die partnerschaftliche Zusammenarbeit des Mensch-Hund-Teams im Vordergrund. Es handelt sich um eine in Deutschland

Trainingszeiten

bottom of page